Ausbildung

Die wichtigsten Stationen

  • Die ersten Jahre lernte ich „auf der Straße“ von Musikern in „meinen“ Bands und bei einem lieben Freund, Gitarren-Student am MGI. Der brauchte einen Basser.
  • Vorbereitung für das Konservatorium in München – das brach ich ab und entschied mich für das Studium der Betriebswirtschaft. Das fiel mir leicht.
  • Viele ambitionierte Bands und Projekte, darunter die einmaligen The Benvitz mit meinen Söhnen Marius und Adrian.
  • Von 2007 bis 2011 studierte ich Bass bei Henning Sieverts.
  • Von 2011 bis 2016 vertiefte ich bei Hendrik Bertram das spielerische Handwerk.
  • Seit 2017 studiere ich Bass bei Alfred Kallfass.

Ich lerne viel in meiner Band- und Projektarbeit und ich freue mich, regelmäßig mit sehr guten Musikern spielen zu dürfen. Neue Herausforderungen zeigen mir immer wieder meine Grenzen auf und auch neue Wege, diese zu meistern.